Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein
Bad Berleburg e.V.
Ederstraße 70
57319 Bad Berleburg

Telefon 02751 2007
Telefax 02751 2007

info[at]drk-berleburg[dot]de

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Bad Berleburg e.V.

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Niederschmalkalden / Thüringen
Foto: DRK-Zentrum Bad Berleburg / NRW / Westfalen-Lippe

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Bad Berleburg! Wir freuen uns, Sie auf unserer neu gestalteten Homepage begrüßen zu dürfen. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie mehr über uns und über unser Engagement.

Sanitätsdienst

Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel oder Silvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Veranstaltung.
Hier können Sie einen Sanitätsdienst für Ihre Veranstaltung buchen!

Vermietung von Räumlichkeiten

Nach einer umfassenden Renovierung unserer Unterkunft, ist es ab sofort möglich unsere Seminarräume zu mieten. Für Vorträge, Seminare, Schulungen und kleine Feierlichkeiten.

Jeder Seminarraum bietet Platz für 20 Personen mit Arbeitsplatz. Ohne einzelnen Arbeitsplatz können wir 60 Zuhörer unterbringen.

Bei eingedeckten Tischen sollten bis zu 50 Personen Platz finden.

Videobeamer, Overheadprojektor, Schultafel und Flipchart sind vorhanden.

Weiterhin bieten wir die Möglichkeit der Küchenmitbenutzung inklusive Geschirr für bis zu 50 Personen. Auch Getränke und Verpflegung können nach Rücksprache organisiert werden. Alle Seminarräume und die Sanitärbereiche sind barrierefrei.

Preise:

Oberer Schulungsraum pro Tag 50€ / 25€*

Unterer Schulungsraum pro Tag 50€ / 25€*

Küchen- und Geschirrbenutzung pro Tag 30€ / kostenlos*

Gesamtes Haus pro Tag 100€ / 50€*

Preise für Getränke und Verpflegung nach Rücksprache mit unserem Leiter der Verpflegungseinheit.

*Preise für aktive Mitglieder

Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, den 04. November fand die Mitgliederversammlung für das Jahr 2014 statt. Spannender Tagesordnungspunkt waren die Wahlen.

Zu wählen war die erste Vorsitzende: leider stand unsere Frau Dr. Baum diesmal nicht erneut zur Wahl. [mehr]

 

 

Flüchtlingshilfe

Das Thema der Flüchtlinge in Deutschland ist präsenter denn je.

Auch der DRK Ortsverein muss hier einen erheblichen Mehraufwand an Arbeit leisten.

Direkten Kontakt mit dem Thema hatten wir das erste Mal im Jahr 2012 als unsere Einsatzeinheit nach Unna Massen alarmiert wurde.

Hier übernahmen wir für 2 Tage die Einrichtung, Registrierung uns Ausgabe von Hygieneartikeln.

Der nächste Einsatz fand bei der Einrichtung der ehemaligen Rothaarklinik hier in Bad Berleburg statt.

Hier geht unser Einsatz seitdem ununterbrochen weiter. Unser JRK macht Spielenachmittage, wir leiten bei Bedarf Kleider- und Sachspenden weiter, die Hebammen des Helios Klinikums erhalten bei Bedarf eine Erstausstattung und wir nehmen am regelmäßig stattfindendem runden Tisch teil.

Betreiber der Unterkunft ist der DRK Landesverband Westfalen-Mitte.

Kurz darauf halfen wir mit die Unterkunft in Burbach wieder in die richtigen Bahnen zu bringen. Hier ging unser Einsatz intermittierend über mehrere Wochen. Jeder, der gerade abkömmlich war konnte sich in Absprache mit der Rotkreuzleitung in Dienstpläne einteilen lassen. Das Einsatzspektrum umfasste alles, vom Sanitätsdienst, über Verpflegung bis in zum Sicherheitsdienst. Inzwischen läuft die Unterkunft unter der Regie des Landesverbandes völlig Skandalfrei.

Im Laufe der folgenden Jahre folgten Einsätze in Olpe, Hagen und Siegen.

Unsere Helfer und Helferinnen sind bei allen diesen Einsätzen ehrenamtlich im Einsatz. Verpflegung und Unterbringung sind oft schlecht bis spärlich oder gar nicht geregelt. Sie spenden viel von ihrer Freizeit, aber oft können wir auch nur an diesen Einsätzen teilnehmen, weil Arbeitgeber unsere Helfer von der Arbeit freistellen. 

 

Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich bei allen Spendern und Arbeitgebern bedanken.

Die Spendenbereitschaft ist grenzenlos.

 Nachtrag 09.10.2015: Auch in Bad Laasphe halfen wir mit die Einrichtung "ans Laufen zu bringen."

Wir übernahmen in der ersten Woche zum großen Teil die Nachtdienste, und zweimal in der ersten Woche den Tagdienst mit Sanitätsdienst, Kleiderkammer, Ausgabe von Artikeln des täglichen Bedarfs uns so weiter.

Schon nach einer Woche übergaben die federführenden Kameraden aus Bad Laasphe die Einrichtung an hauptamtliche Kräfte.

 

 

Spende der Kurhessenbahn

Anfang Dezember letzten Jahres übernahm unsere Verpflegungseinheit das Catering bei Barbara Feier und Tunnelfest in Zierenberg. Dort entsteht ein neuer Eisenbahntunnel.

Am ersten Tag fand die Barbara Feier statt, hier mussten 100 geladene Gäste versorgt werden.

Am nächsten Tag fand das Tunnelfest statt, hier konnte jeder an einer Tunnelführung teilnehmen.

Es kamen circa 2000 Besucher und auch diese konnten sich an unserem Stand mit einer warmen Mahlzeit und einem warmen Getränk stärken und aufwärmen. [mehr]

Schützenfestwochenende mit unerwarteten Hindernissen

Das DRK Bad Berleburg ist jedes Jahr auf dem Schützenfest in Bad Berleburg vertreten. Es beginnt am Freitag abend mit der Absicherung des Festzuges; hier sind jedes Jahr mindestens zwei Helfer nötig, Dienstbeginn 19 Uhr, des weiteren stellen wir üblicherweise ein Fahnenabordnung bestehend aus drei Helfern. Nach dem Festzug sind wir aber weiter während des großen Zapfenstreichs und während des Mitternachtsfestes für alle Feiernden vor Ort.

Weiter geht es am nächsten Morgen mit dem Vogelschießen. Von der Abgabe der Ehrenschüsse bis zum Ausmarsch des neuen Königspaares und den Kompanien stehen wir bereit.

Am Festsonntag, dem krönenden Abschluss des Wochenendes starten wir unseren Dienst mittags um 13 Uhr um wieder die Absicherung des Festzuges übernehmen zu können. Nach dem Festzug nehmen wir unseren Platz neben dem Schützenplatz ein und begleiten das Fest bis weit in die Nacht.

Dieses Jahr hatten wir allerdings große Personalnot, denn von Freitag bis Sonntag rief der Landesherr, sprich das Land NRW war auf unsere Hilfe angewiesen um erneut eine Flüchtlingsunterkunft aufzubauen. [mehr]

Tag der offenen Tür

Am 19.04.2015 fand bei uns in Tag der offenen Tür statt.

Nachdem eine lange Planungsphase vorausgegangen war, öffneten wir an dem Sonntag bei schönstem Sonnenschein unsere Pforten, um der Berleburger Bevölkerung zu zeigen, was wir alles können.

Am Anfang stand unsere Alterskameradschaft, die in einem Zelt von früher Wertmarken verkaufte, so kam man nicht an daran vorbei ein wenig Kontakt mit unserer Geschichte aufzunehmen. [mehr]